Aktive Messungen

Aus REW-Wiki.de Das deutschsprachige Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der linke Fensterbereich von REW zeigt die geöffneten Messungen einschließlich einiger Informationen. Die Reiter der einzelnen Messungen beinhalten eine kleine Vorschau des Frequenzgangs, daneben den Namen der Messung, den Messzeitpunkt sowie ggf. geladene Kalibrierungen von SPL-Meter/Mikrofon und Soundkarte. Beim Überfahren mit dem Mauszeiger wird der gesamte Informationstext sichtbar.
REW-Anzeigebereich geöffneter Messungen.

Einklappen

Die Reiter der geöffneten Messungen können bei Bedarf eingeklappt werden, um mehr Platz für die Messkurve zur Verfügung zu stellen. Um das Einklappen zu aktivieren, klicke auf die 'Collapse'-Schaltfläche.
REW-Anzeigebereich für geöffnete Messungen, eingeklappt.

Weitere Funktionen der Reiter

Das Textfeld im oberen Bereich des Reiters wird für den Namen der Messung verwendet und kann maximal die Länge dieses Textfeldes betragen. Wenn das Textfeld leerbleibt, wird "No Description" ("Keine Beschreibung") verwendet. Der Text wird für neue und ungespeicherte Messungen in blau angezeigt, ansonsten ist er schwarz.
REW-Namensfeld einer einzelnen Messung.

Die Schaltflächen in der rechten Spalte der Reiter dienen der Löschung der Messung aus REW (in Dateien gespeicherte Messungen bleiben erhalten), dem Speichern in einer Datei, dem Anpassen der Kurvenfarbe und dem Einklappen oder erweitern des Messnotizen-Textfeldes. Kurvenfarben können in den Anzeige-Einstellungen auf den Standardwert zurückgesetzt werden.

Messnotizen können im unteren Textfeld innerhalb eines jeden Reiters eingetragen werden. Diese Informationen werden beim Speichern in die Messdatei mit gesichert. Ein Kontextmenü mit 'Cut/Copy/Paste' ('Ausschneiden/Kopieren/Einfügen') öffnet sich mit Rechtsklick innerhalb des Messnotizen-Textfeldes.
REW Messnotizen-Textfeld innerhalb des Reiters einer aktiven Messung.

Ändern von Kalibrierungen

Mit der 'Change Cal'-Schaltfläche öffnet sich ein Dialogfeld, in dem die Kalibrierungen von SPL-Meter, Mikrofon und Soundkarte geladen, aktualisiert oder gelöscht werden können. Das Ändern der Kalibrierungsdaten hat ein automatisches Löschen erzeugter Wasserfall-, Ausschwingdiagramme sowie Spektrogramme zur Folge, da sie nunmehr keine gültigen Daten mehr anzeigen. Andere betroffene Messkurven werden nach erfolgter Änderung der Kalibrierungsdaten aktualisiert.
REW-Dialoglfeld zum Ändern der Kalibrierung von SPL-Meter/Mikrofon und Soundkarte.


← Zurück zur Hauptseite