Oszilloskop

Aus REW-Wiki.de Das deutschsprachige Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Kurve bildet das erzeugte Testrauschen sowie die abgehörte ungefilterte Systemantwort der Soundkarte ab. Diese Funktion kann zur Problembehandlung nützlich sein. Die Anzeige erfolgt nicht in Echtzeit, sondern wird erst nach erfolgtem Testrauschen aktualisiert und nur das letzte Messsignal wird angezeigt. Die Y-Achse zeigt die prozentuale Aussteuerung. Das erzeugte Signal wird normalisiert dargestellt, sodass der höchste Punkt bei 100% liegt. Wenn die erhaltene Messantwort über +100% oder -100% liegt, weißt dies auf eine Übersteuerung hin und der Signalpegel bzw. die Lautstärke sollte reduziert werden.

REW Oszilloskop

Oszilloskop Einstellungen

Anzeigeeinstellungen des Oszilloskops.

Sollte das Testsignal in der Soundkarte invertiert sein, lässt sich mit dem oberen Kontrollkästchen die Messkurve ebenfalls invertieren um die Vergleichbarkeit der Kurven zu ermöglichen. Um diese Einstellung permanent beizubehalten, lässt sich in den Programmeinstellungen für den Eingangskanal das 'Invert'-Kontrollkästchen aktivieren. Sobald Show points when zoomed in aktiviert ist, werden bei ausreichend hoher horizontaler Vergrößerung, die einzelnen Abtastungen angezeigt, damit sie unterschieden werden können.


← Zurück zur Hauptseite